Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren

YOGA 

Übersetzt man das Wort Yoga, bedeutet es "Verbindung". In einem, häufig von Leistungs- und Termindruck geprägten Alltag, verlieren wir zunehmend die Verbindung zu uns selbst. Wir erlauben uns nicht, die eigenen Bedürfnisse zu erfüllen - oftmals kennen wir sie nicht einmal mehr. Yoga unterstützt dich dabei, in eine engere Verbindung zu dir selbst zu gehen, dich vielleicht neu kennen zu lernen. Deine Gefühle bekommen Raum, deinen Gedanken wird Bedeutung geschenkt, sie werden ins Positive gelenkt und letztendlich zur Ruhe gebracht. Die Einschränkungen und Grenzen deines Körpers werden dankbar und liebevoll angenommen und so mit viel Geduld erweitert.

Ich freue mich, wenn auch wir in eine persönliche Verbindung gehen und ich dich in einem meiner Yogakurse begrüßen darf. Da es mir persönlich wichtig ist, Yoga nicht nur auf der Matte zu praktizieren, sondern auch in den Alltag meiner Teilnehmer(innen) zu integrieren, empfehle ich zu Beginn eine Kennenlern- und Theorie-Einheit.

!!! Um einen freien Platz garantieren zu können, bitte ich bei allen Kursen um vorherige Anmeldung !!!

Die Kurse sind einzeln oder als Block buchbar. Außerdem kann eine Treuekarte (11 für 10) erworben werden, mit der alle angebotenen Kurs flexibel besucht werden können. 


Mein Unterricht:

Jede meiner Yogastunden beginnt mit einem Ankommen über Atemübungen. Es folgt ein Hauptteil, in dem wir verschiedenste Yoga Asanas praktizieren - mal etwas fließender und dynamisch - dann wieder ruhiger und länger in einer Position verweilend. Den Abschluss bildet stets eine Endentspannung. Diese Kurse ermöglichen jederzeit einen Einstieg. Nicht nur Neueinsteigern lege ich einen, regelmässig statt findenden, Theorie- und Praxis-Workshop ans Herz.

 

Kennenlern- und Theorie-Einheit:

Beim gemütlichen Zusammensitzen reden wir darüber, was "Yoga" eigentlich ist und wie unterschiedlich es sein kann. Außerdem befassen wir uns intensiv damit, wie Yoga in den Alltag integriert werden kann. Zusätzlich werden verschiedene Begrifflichkeiten erklärt, die in allen Yogastunden immer wieder vorkommen.

Donnerstag, 02.01.2019 um 17:00 Uhr

Dauer & Kosten: ca. 2 h - 15,-€


Basis- und Praxis-Workshop:

Schaffe dir eine gute Basis und erlerne die wichtigsten und immer wieder kehrenden Yoga-Haltungen in ihrer Technik und Ausführung in einer kleinen Gruppe und mit viel Zeit.

Basis-/Praxis-Workshop: Sonntag, 17.11.2019 um 17:00 Uhr

Dauer & Kosten: ca. 3 h - 30,- €


Yoga (offener Kurs, für alle geeignet - 90 min./12,-€ oder Treuekarte 11 für 10)

Jeweils freitags von 16.30-18:00 Uhr sowie von 18:30-20:00 Uhr

27.09./04.10./11.10./01.11./08.11./22.11./13.12./20.12.2019

Ab 2020:

Montags: 18:00 - 19:30 Uhr (ab 13.01.2020)

Freitags: 16:30-18:00 Uhr + 18:30-20:00 Uhr


"Mit Yoga in den Tag", jeweils mittwochs von 8:00-9:30 Uhr:

vorerst 3 x 3-wöchig: 06.11./27.11./18.12.2019


"Yoga im Tuch", jeweils sonntags von 16:30-18:00 Uhr:

06.10./10.11./08.12.2019 - Kosten: 90 min./15,-€


Pilates (siehe auch unter "Besondere Leistungen - Pilates am "Allegro")

Hierbei handelt es sich um ein anspruchsvolles Training, welches letztendlich den ganzen Körper integriert, jedoch jede Bewegung aus einer "starken Körpermitte" heraus initiiert. Diese Bewegungsmethode ist gekennzeichnet von sieben Bewegunsprinzipien, deren Umsetzung zu einer einzigartigen "Bewegungsqualität" führen.

Da ich in den Kursen, die ich selbst ab und an besuche, immer wieder beobachte, dass sogar Teilnehmer, die schon sehr lange Pilates praktizieren, nicht in der Lage sind, diese Prinzipien umzusetzen, biete ich, vor der festen Integration in den Kursplan, einen 7-wöchigen Technikkurs an, in dem wir uns jede Woche in Theorie & Praxis jeweils einem Prinzip intensiv widmen:

1. Atmung

2. Zentrierung (Körpermitte, Powerhouse, tiefliegende u. stabilisierende Bauch- u. Rückenmuskeln)

3. Alignment (Ausrichtung) & Gewichtsverlagerung (Gleichgewicht)

4. Schultergürtelorganisation (Entlastung von Schulter, Nacken & Brustwirbelsäule)

5. Gelenkartikulation (Bewegen ohne Belastung, Knorpelernährung, Faszien)

6. Bewegungslänge u. -weite

7. Lockerheit & Entspannung


Termin: 09.01.-20.02.2020, jeweils donnerstags von 18:30-20:00 Uhr (30 min. Theorie & 60 min. Praxis)

Kosten: 7 x 90 min. - 84,-€

Aufgrund einer max. Teilnehmerzahl von 8 Personen ist eine frühe Anmeldung ratsam!



YOGA IM TUCH - LASS' LOS, KOMM' FLIEGEN!

(Im Falle von erhöhtem Augeninnendruck, Netzhauterkrankungen und Bluthochdruck sollte eine Teilnahme nicht ohne vorherige Absprache mit dem Arzt erfolgen) 


Was erwartet mich?
Einfach mal Abhängen, Leichtigkeit erfahren und Loslassen - aber auch intensive Kraft- Gleichgewichts-, Dehn- und Entspannungsübungen mal ganz anders praktizieren. Dabei sind unsere beiden wichtigsten Begleiter die „Achtsamkeit“ und „ein von der Decke hängendes Tuch“ - dies betrachten wir als unseren Partner, werden von ihm unterstützt, aber auch heraus gefordert, dann wieder vollkommen getragen.

Wie alles beginnt…
Der Schnupperflug Workshop bietet den optimalen Einstieg für alle, unabhängig von Yoga-Erfahrung und körperlicher Fitness. Hier kannst du ausprobieren, was deinem Körper gut tut und ob du auch in der Schwerelosigkeit schwindelfrei bleibst. Anschließend wirst du wissen, ob „Yoga im Tuch“ zu deiner regelmässigen Übungspraxis werden oder ein einmaliges Erlebnis bleiben soll. Es beginnt als Abenteuerreise und wird durch wachsendes Vertrauen zu einer kreativen Yogapraxis, in der Grenzen achtsam aufgelöst, Hindernisse überwunden und viel gelacht wird. Wir erlernen den sicheren Umgang mit dem Tuch und erarbeiten uns das notwendige Vertrauen. Durch einen Übungsaufbau, der bodennah beginnt und sich nur langsam immer weiter vom Boden entfernt, gelingt es auch dir, letztendlich sogar kopfüber im Tuch zu hängen.

Was sollte ich beachten?
Um dich selbst vor Verletzungen zu schützen, aber auch, um Schäden am Tuch zu vermeiden, beachte bitte folgende Hinweise:
* keinen Schmuck (Ohrringe, Ringe, Ketten, Uhren)
* keine langen Finger- und Fußnägel
* keine Kleidung mit spitzen Applikationen (Reisverschlüsse, Nieten,…)
* kein oder zumindest wenig Make up
* Schulterbedeckte Kleidung statt Trägershirt
* vermeide zu weit geschnittene Kleidung

Workshop-Inhalte in Theorie und Praxis:
* Was bedeutet „Yoga“ und wie kann man "Yoga" von der Matte in das Alltagsleben integrieren?
* Umgang/Handling des Tuches
* Sicherheit und Ausrichtung
* Vertrauen in das Material & in dich selbst
* Angst überwinden, Grenzen wahr nehmen & liebevoll anerkennen
* 90-minütiges Praxisbeispiel (Einleitung, Hauptteil mit den wichtigsten Grundpositionen im Tuch & Endentspannung)

Die nächsten Möglichkeiten, um diese Abenteuerreise zu starten, bestehen am:

Zur Zeit werden keine festen Termine zum Einstieg angeboten. Bekunde gerne dein Interesse über das Kontaktformular und du wirst über den nächsten Termin informiert. Oder buche ab einer Gruppe von vier Personen deinen individuellen Termin. Gerne erarbeite ich euch auch ein individuell gewünschtes Thema, z. B. "Freundschaft", "Weiblichkeit", "7 Chakren", etc. - vielleicht auch eine gute Idee für einen Junggesellinnenabschied??? ;o)

Du hast bereits Erfahrung mit dem Tuch oder den Mut, es auch ohne Workshop auszuprobieren?

Dann besuche gerne einen der folgenden Kurse:

06.10./10.11./08.12.2019 - jeweils Sonntag von 16:30-18:00 Uhr

90 min. - 15,-€